De En

Auch im Speicher II

Kunsthalle Münster
Galerie Mike Karstens
Coppenrath Verlag

Minkyung Kim

Atelier
3.6
Homepage
http://minkyungkim.tumblr.com
Mail
ming629@hotmail.co.kr

Minkyung Kim interessiert sich für die Interaktionen und Wechselwirkungen zwischen der Umgebung und dem Menschen, insbesondere für deren unsichtbarere Bestandteile, das Prozessuale sowie den Habitus, der durch das Alltägliche tief in den Gesellschaften verwurzelt ist. Physische Zustände einer Umgebung – etwa durch Licht, Lärm und Unordnung bestimmt – beeinflussen den seelischen Zustand eines Menschen und können zum Beispiel Unruhe und inneres Chaos verursachen. Verschiedene soziale und psychische Eigenarten werden dagegen in unterschiedlichen Gesellschaften in den Menschen selbst erzeugt. Ein Mensch, sein sozialer Umgang, seine Denkweise und sein Verhalten sind zwar einmalig, aber es gibt doch eine gewisse Parallelität zwischen den Menschen in einer Gesellschaft sowie in unterschiedlichen Gesellschaften. Minkyung Kim fragt danach, welche Rolle dabei Politik, Wirtschaft und Mediennutzung spielen.